Zum Inhalt springen

DPF & DPF+SCR/DEF JOHN DEERE LÖSCHSATZ

DPF+SCR/DEF John Deere Löschsatz


John Deere DPF+SCR/DEF Löschsatz – Unser John Deere Löschsatz ist der schnellste Weg, die beiden Abgassysteme Ihrer John Deere Maschine zu beseitigen. Mit unserem John Deere Emulator werden sowohl der DPF (Partikelfilter) als auch das DEF (Dieselabgasflüssigkeit) digital emuliert. Es ist vollkommen sicher für den Motor, eine Neuprogrammierung oder ein Computer ist nicht erforderlich. Die einfache Plug-and-Play-Installation sorgt für eine nicht-invasive, schnelle und mühelose Installation. Vergessen Sie die Reinigung des DPF und das Nachfüllen von DEF-Flüssigkeit!


Basisangebot

Nachfolgend finden Sie ein Basisangebot von John Deere DPF Emulatoren.

DPF+SCR/DEF John Deere Löschsatz


John Deere DPF+SCR/DEF Löschkit – Diese Version des John Deere Emulators wurde für John Deere Motoren entwickelt, die sowohl mit DPF (Partikelfilter) als auch mit SCR/DEF (Dieselabgasreinigung) ausgestattet sind. Unser John Deere DEF-Löschsatz unterstützt alle landwirtschaftlichen John Deere Maschinen mit 12V-Installation. Nach dem Einbau unseres John Deere DEF-Löschsatzes ist es nicht mehr erforderlich, die Flüssigkeit in die Maschine einzufüllen. Die Flüssigkeit kann aus dem Tank abgelassen werden und unser Gerät zeigt weiterhin den Flüssigkeitsstand im Tank an. Der Einbau unseres John Deere DPF+DEF-Entfernungs-Kits ist mühelos und einfach dank der Originalstecker, die zu denen Ihrer Maschine passen. Alle Komponenten und Sensoren des DPF- und DEF-Systems werden nach dem Einbau unseres John Deere DEF-Entfernungskits nicht mehr benötigt und können daher sicher entfernt werden.

  • Prüfen Sie hier, ob Ihr Modell unterstützt wird

Jetzt bestellen


DPF-Löschsatz für John Deere mit Yanmar-Motor.


John Deere DPF Delete Kit – Diese Version des John Deere Emulators wurde entwickelt, um den DPF von John Deere Maschinen mit Yanmar-Motoren digital zu löschen. Unser John Deere DPF-Löschkit ist für Maschinen mit Yanmar-Motoren gedacht, die nur mit dem Partikelfilter (DPF) ausgestattet sind, d.h. ohne das SCR/DEF-System (Dieselabgasreinigung). Der schnelle und einfache Einbau unseres John Deere DPF Delete Kits ist dank der passenden Stecker gewährleistet. Diese Lösung ist nicht invasiv und völlig sicher für den Motor. Der Filter selbst und der zugehörige Sensor werden nach der Installation überflüssig, d.h. sie können sicher aus dem Gerät entfernt werden.

  • Prüfen Sie hier, ob Ihr Modell unterstützt wird

Jetzt bestellen


DPF-Emulator-Installationen

Nachfolgend finden Sie einige Beispielfotos von unseren Installationen.

SCR + DPF Emulator Einbau in John Deere 6155M Traktor.

unterstützt
Motoren/Modelle

Motoren
  • DPF+SCR: 4,5l, 6,8l, 13,5l mit 12-Volt-Bordnetz.
  • Nur DPF: 3TN68, 3TN86, 3TN88, 4TN86, 4TN88, 4TN92, 4TN98
Modelle
  • John Deere: 3025D, 3035D, 3043D, 2032R, 3025E, 3032E, 3038E, 3033R, 3039R, 3046R, 4044M, 4052M, 4066M, 4044R, 4052R, 4066R, 4075R, 2720, 3320, 4005, 190D, 220D, 225D, 470G, 670G, 870G, 135G, 640L-II, 648L-II, 748L-II, 6R 155, 6R 165, 6R 175, 6R 195, 6R 215, 6R 230, 6R 250, 6R 145, 7R 270, 7R 250, 7R 230, 7R 210, 5100GN, 5090GN, 5075GN, 5090GV, 5075GV, 5075GL
  • VERMEER: T655III Rohrleitungsfräse, T555III Rohrleitungsfräse, T755III Rohrleitungsfräse
  • LIEBHERR: PR 714 LGP
  • EVOQUIP: COBRA 230, COBRA 230R
  • FINLAY: IC-100, IC-100RS
  • Und viele viele mehr…

Emuliert
Komponenten

Klicken Sie zum Erweitern
  • DEF/AdBlue Pumpe
    • SWDEF12VKIT, DZ121772, DZ128114, MIA885632
  • DEF/AdBlue Tank
    • FYA00052308, AXE83318, FYA60049392, FYA60049537, FYA60049534, BXE10599, AT455200
  • DEF/AdBlue Einspritzdüse
    • 8982318982
  • Sensoren für Dieselabgasflüssigkeit
    • DZ119425, FYA00047390, DZ118680, TA21026, 8980863290
  • Sensor für Dieselabgasflüssigkeit (DEF) Tank
    • FYA00047390
  • Diesel Exhaust Fluid Tank Header Sensor Kit
    • DZ104876, DZ104877
  • Temperatursensor für Dieselpartikelfilter
    • AXE48749, MIU804517, MIU804518, MIU805028, MIU805031, RE542437
  • Sensor für die Auspuffeinlass-Temperatur
    • MIU803113
  • Auspuff-Temperatursensor
    • AXE59877, MIU803019, MIU803050, MIU804393, MIU804506, MIU804507, 8982387670
  • Dieselpartikelfilter Abgastemperatursensor
    • RE542437
  • Sensor für die Abgastemperatur des Motors
    • RE544555, RE542441, RE545198, MIU803301
  • Temperatursensor für Dieselabgasflüssigkeit
    • 8980863290
  • Motor Nachbehandlung Abgasanlage Temperatursensor
    • RE576042, RE562609, DZ110062, RE566628, RE562608, RE566627
  • Auspuff-Differenzdruck-Sensor
    • 8973603682

Emissionsbezogen
Fehlercodes

Klicken Sie zum Erweitern
  • ECU 003246.00 (ECU 3246.00) DPF-Auslasstemperatur extrem hoch Das Abgasfiltertemperaturmodul hat eine extrem hohe DPF-Auslasstemperatur festgestellt.
  • ECU 003246.12 (ECU 3246.12) DPF-Auslasstemperatur-Fehler Das Abgasfilter-Temperaturmodul hat ein Problem bei der Messung der DPF-Auslasstemperatur festgestellt.
  • ECU 003251.00 (ECU 3251.00) DPF-Differenzdrucksensor-Fehler Der DPF-Differenzdrucksensor reagiert nicht oder die ECU hat ein Problem mit der Korrelation von Abgasfluss und DPF-Differenzdruck festgestellt.
  • ECU 003251.02 (ECU 3251.02) DPF-Differenzdrucksignal ungültig Die ECU hat ein Problem mit der Beziehung zwischen Abgasdurchfluss und DPF-Differenzdruck erkannt.
  • ECU 003251.03 (ECU 3251.03) DPF-Differenzdrucksignal außerhalb des Bereichs hoch Dies zeigt einen Kurzschluss zu 12 Volt an.
  • ECU 003251.04 (ECU 3251.04) DPF-Differenzdrucksignal außerhalb des Bereichs niedrig Dies weist auf einen Kurzschluss mit Masse hin.
  • ECU 003251.07 (ECU 3251.07) DPF-Differenzdrucksensor Fehler DPF-Differenzdruck zu hoch bei abgestelltem Motor.
  • ECU 003695.14 (ECU 3695.14) Dieselpartikelfilter-Regeneration Spezielle Anweisungen (Berechneter Rußwert hoch und Regeneration deaktiviert) DPF-Regeneration ist erforderlich, aber der Sperrschalter ist aktiv. (Die berechnete Rußmenge im Dieselpartikelfilter zeigt an, dass die Rußmenge im Dieselpartikelfilter hoch ist, und der Status der Abgasfilterreinigung ist „deaktiviert“).
  • ECU 003711.14 (ECU 3711.14) Aktive Regeneration des Dieselpartikelfilters wegen zu niedriger Abgastemperatur gesperrt DOC-Einlasstemperatur-Zielwert beim Abgastemperaturmanagement nicht erreicht.
  • ECU 003711.31 (ECU 3711.31) Aktive Regeneration des Dieselpartikelfilters wegen zu niedriger Abgastemperatur gesperrt DOC-Einlasstemperatur-Zielwert beim Abgastemperaturmanagement nicht erreicht.
  • ECU 003719.00 (ECU 3719.00) Berechneter Rußgehalt extrem hoch Der berechnete DPF-Rußgehalt zeigt an, dass der Rußgehalt im DPF extrem hoch ist.
  • ECU 003719.10 (ECU 3719.10) Berechnete Rußbelastungsrate abnormal Die berechnete Rußbelastungsrate des DPF ist höher als erwartet.
  • ECU 003719.13 (ECU 3719.13) Übermäßige DPF-Rückgewinnungsversuche Das Steuergerät hat festgestellt, dass die Anzahl der DPF-Rückgewinnungsversuche ohne aktive Regeneration den ECU-Grenzwert überschritten hat.
  • ECU 003719.14 (ECU 3719.14) alculated Soot Level Extremely High Der berechnete DPF-Rußgehalt zeigt an, dass der Rußgehalt im DPF extrem hoch ist.
  • ECU 003719.15 (ECU 3719.15) Berechnete Rußmenge leicht erhöht Die berechnete DPF-Rußmenge ist etwas höher als erwartet.
  • ECU 003719.16 (ECU 3719.16) Berechneter Rußgehalt mäßig hoch Der berechnete DPF-Rußgehalt ist mäßig höher als erwartet.
  • ECU 003936.00 (ECU 3936.00) Berechnete unbeabsichtigte Verbrennungen im DPF Extrem hoch Das Steuergerät hat mehrfach festgestellt, dass die Temperaturdifferenz zwischen DOC-Auslass und DPF-Auslass auf unbeabsichtigte Verbrennungen im DPF hinweist.
  • ECU 003936.15 (ECU 3936.15) Berechnete unbeabsichtigte brennbare Stoffe im DPF leicht hoch Der berechnete Wert für unbeabsichtigte brennbare Stoffe ist leicht höher als erwartet.
  • ECU 003936.16 (ECU 3936.16) Berechnete unbeabsichtigte brennbare Stoffe im DPF Mäßig hoch Der berechnete Wert für unbeabsichtigte brennbare Stoffe ist mäßig höher als erwartet.
  • ECU 004795.31 (ECU 4795.31) DPF fehlt Der Dieselpartikelfilter fehlt.
  • ECU 001761.01 (ECU 1761.01) DEF-Tank leer DEF-Tankflüssigkeitsstand extrem niedrig.
  • ECU 001761.03 (ECU 1761.03) DEF Tank Fluid Level Sensor, Voltage Too High Dies zeigt einen Kurzschluss zu 12 V an.
  • ECU 001761.04 (ECU 1761.04) DEF Tank Fluid Level Sensor, Voltage Too Low Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Masse hin.
  • ECU 001761.17 (ECU 1761.17) DEF-Tankflüssigkeitsstand Mäßig niedriger DEF-Tankflüssigkeitsstand unter 10 Prozent.
  • ECU 001761.18 (ECU 1761.18) DEF-Tankflüssigkeitsstand Niedriger DEF-Tankflüssigkeitsstand unter 0 Prozent.
  • ECU 003031.03 (ECU 3031.03) DEF Tank Fluid Temperature Signal Out of Range High Dies zeigt einen Kurzschluss zu 12 V an.
  • ECU 003031.04 (ECU 3031.04) DEF Tank Fluid Temperature Sensor, Voltage Too Low Dies deutet auf einen Masseschluss hin.
  • ECU 003031.12 (ECU 3031.12) DEF Tank Fluid Tank Temperature Error Der Temperatursensor für die DEF-Tankflüssigkeit hat ein Problem bei der Messung der DEF-Tankflüssigkeitstemperatur festgestellt.
  • ECU 003361.03 (ECU 3361.03) DEF Dosing Injector Signal Out of Range High Dies zeigt einen Kurzschluss zu 12 V an.
  • ECU 003361.04 (ECU 3361.04) DEF Dosing Injector Signal Out of Range Low Dies weist auf einen Kurzschluss zur Masse hin.
  • ECU 003361.05 (ECU 3361.05) DEF Dosing Injector Circuit Has High Resistance Der Widerstand des Kreises ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 003361.06 (ECU 3361.06) DEF Dosing Injector Circuit Has Low Resistance Der Widerstand des Kreises ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 003361.07 (ECU 3361.07) DEF Dosing Injector Position Invalid DEF dosing injector does not reach position commanded by ECU.
  • ECU 003361.31 (ECU 3361.31) DEF-Dosierinjektor aktiv ohne Einspritzung Die ECU hat keinen DEF-Druckabfall festgestellt, obwohl der Dosierinjektor den Befehl zum Öffnen erhalten hat.
  • ECU 003516.01 (ECU 3516.01) Nachbehandlungs-DEF-Konzentration extrem niedrig Die Konzentration der DEF-Tankflüssigkeit ist extrem niedrig.
  • ECU 003516.07 (ECU 3516.07) Nachbehandlung DEF-Konzentrationssensor verstopft Der DEF-Tankflüssigkeitskonzentrationssensor hat Ablagerungen erkannt, die den Konzentrationssensor verstopfen.
  • ECU 003516.09 (ECU 3516.09) Nachbehandlung DEF-Konzentrationssensor Kommunikationsverlust Der DEF-Tankkonzentrationssensor hat ein Problem bei der Messung der DEF-Tankflüssigkeitskonzentration festgestellt.
  • ECU 003516.12 (ECU 3516.12) Nachbehandlung DEF-Konzentrationssensor Fehler Der DEF-Konzentrationssensor hat ein Problem bei der Messung der DEF-Konzentration festgestellt.
  • ECU 003516.14 (ECU 3516.14) Nachbehandlungs-DEF verunreinigt Der Nachbehandlungs-DEF-Konzentrationssensor hat eine falsche Flüssigkeit im DEF-Tank erkannt.
  • ECU 003516.16 (ECU 3516.16) Nachbehandlungs-DEF-Konzentration mäßig hoch Die Konzentration der DEF-Tankflüssigkeit ist mäßig hoch.
  • ECU 003517.07 (ECU 3517.07) DEF-Tankfüllstandssensor blockiert Der DEF-Tankfüllstandssensor hat Fremdkörper entdeckt, die den Füllstandssensor blockieren.
  • ECU 003517.12 (ECU 3517.12) DEF Tank Fluid Level Error Der Füllstandssensor des DEF-Tanks hat ein Problem bei der Messung des Flüssigkeitsstands im DEF-Tank festgestellt.
  • ECU 004334.00 (ECU 4334.00) DEF-Dosiereinheit Druck extrem hoch Der Druck der DEF-Dosiereinheit ist extrem hoch.
  • ECU 004334.01 (ECU 4334.01) DEF-Dosiereinheit Druck extrem niedrig Der Druck der DEF-Dosiereinheit ist extrem niedrig.
  • ECU 004334.03 (ECU 4334.03) DEF Dosing Unit Signal Out of Range High Dies zeigt einen Kurzschluss zu 12 Volt an.
  • ECU 004334.04 (ECU 4334.04) DEF-Dosiergerätesignal außerhalb des Bereichs niedrig Dies weist auf einen Kurzschluss zur Masse hin.
  • ECU 004334.11 (ECU 4334.11) DEF-Dosiereinheit Drucksignalfehler Die DEF-Dosiereinheit konnte den Systemdruck während einer Abschaltsequenz oder einer neuen Ansaugsequenz nicht entlasten.
  • ECU 004334.16 (ECU 4334.16) DEF-Dosiereinheit Druck mäßig hoch Der Druck der DEF-Dosiereinheit ist mäßig hoch.
  • ECU 004334.18 (ECU 4334.18) DEF-Dosiereinheit Druck mäßig niedrig Der Druck der DEF-Dosiereinheit ist mäßig niedrig.
  • ECU 004334.31 (ECU 4334.31) DEF Dosing Unit Pressure Fault Das Drucksignal der DEF-Dosiereinheit überschreitet während des Saugvorgangs einen Schwellenwert.
  • ECU 004341.05 (ECU 4341.05) DEF-Dosiergerät Druckleitungsheizung, Widerstand zu hoch Der Widerstand im Kreislauf ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 004341.06 (ECU 4341.06) DEF-Dosiergerät Druckleitungsheizung, Widerstand zu niedrig Der Widerstand des Kreises ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 004343.05 (ECU 4343.05) DEF-Dosiergerät Rücklaufheizung, Widerstand zu hoch Der Widerstand im Kreislauf ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 004343.06 (ECU 4343.06) DEF-Dosiergerät Rücklaufheizung, Widerstand zu niedrig Der Widerstand des Kreises ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 004345.05 (ECU 4345.05) DEF-Dosiergerät Versorgungsleitung Heizung, Widerstand zu hoch Der Widerstand des Kreises ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 004345.06 (ECU 4345.06) DEF-Dosiergerät Versorgungsleitung Heizung, Widerstand zu niedrig Der Widerstand des Kreises ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 004366.05 (ECU 4366.05) DEF Tank Heater Coolant Valve, Resistance Too High Schaltkreiswiderstand zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 004366.06 (ECU 4366.06) DEF Tank Heater Coolant Valve, Resistance Too Low Schaltkreiswiderstand zu niedrig. Dies weist auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 004366.16 (ECU 4366.16) DEF Tank Heater Coolant Control Valve is Stuck Open DEF Tanktemperatur höher als erwartet.
  • ECU 004366.18 (ECU 4366.18) Kühlmittelregelventil der DEF-Tank-Heizung bleibt geschlossen Das Auftauen des DEF-Tanks dauert zu lange.
  • ECU 004376.05 (ECU 4376.05) DEF-Dosiergerät Umschaltventil, Widerstand zu hoch Der Widerstand des Kreises ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 004376.06 (ECU 4376.06) DEF-Dosiergerät Umschaltventil, Widerstand zu niedrig Schaltkreiswiderstand zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 004376.14 (ECU 4376.14) DEF Dosing System Powerdown Fault Das DEF-Dosiersystem konnte nicht ordnungsgemäß heruntergefahren werden.
  • ECU 005435.06 (ECU 5435.06) DEF-Dosierpumpenkreislauf hat einen zu niedrigen Widerstand Der Kreislaufwiderstand ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 005435.09 (ECU 5435.09) CAN Bus Message Cannot Be Received, Information from DEF Dosing Unit Datenübertragungsproblem zwischen der ECU und der DEF-Dosiereinheit.
  • ECU 005435.11 (ECU 5435.11) DEF Dosing Unit Pump Circuit Fault Der Pumpenmotor der DEF-Dosiereinheit ist nicht in der Lage, beim Ansaugen Druck aufzubauen.
  • ECU 005435.14 (ECU 5435.14) DEF Dosing Unit Pump Motor Fault Der Pumpenmotor der DEF-Dosiereinheit sendet ein falsches Signal.
  • ECU 005435.31 (ECU 5435.31) DEF-Dosiergeräte-Pumpenfehler Der Versorgungsdruck der DEF-Dosiergerätepumpe ist instabil.
  • ECU 005745.05 (ECU 5745.05) DEF-Dosiergerät-Heizung, Widerstand zu hoch Der Widerstand im Kreislauf ist zu hoch. Dies weist auf einen offenen Stromkreis hin.
  • ECU 005745.06 (ECU 5745.06) DEF-Dosiergerät-Heizung, Widerstand zu niedrig Der Widerstand des Kreises ist zu niedrig. Dies deutet auf einen Kurzschluss zur Erde hin.
  • ECU 005745.18 (ECU 5745.18) DEF-Dosiergerät-Heizung, Temperatur mäßig niedrig Die Auslasstemperatur der DEF-Dosiergerät-Heizung ist mäßig niedrig.
  • ECU 005745.31 (ECU 5745.31) DEF-Dosiergerät-Heizung, Temperatur fehlerhaft Die Einschaltzeit der DEF-Dosiergerät-Heizung ist fehlerhaft.
  • ECU 002659.01 (ECU 2659.01) NOx-basierte AGR-Durchflusskorrektur extrem niedrig Das Steuergerät hat festgestellt, dass der NOx-basierte AGR-Durchflusskorrekturfaktor einen Schwellenwert erreicht hat, der darauf hinweist, dass die NOx-Emissionen im Auspuff nicht mehr konform sind.
  • ECU 002659.18 (ECU 2659.18) NOx-basierte AGR-Durchflusskorrektur mäßig niedrig Das Steuergerät hat festgestellt, dass der NOx-basierte AGR-Durchflusskorrekturfaktor einen Schwellenwert erreicht hat, der anzeigt, dass der AGR-Durchfluss-Venturi gereinigt werden muss.
  • ECU 003216.09 (ECU 3216.09) CAN Bus Message Cannot Be Received, Information from Aftertreatment Inlet NOx Sensor Datenübertragungsproblem zwischen der ECU und dem Aftertreatment Inlet NOx Sensor.
  • ECU 003216.12 (ECU 3216.12) Aftertreatment Inlet NOx Sensor Faulty Der Aftertreatment Inlet NOx Sensor hat ein Problem bei der Messung festgestellt.
  • ECU 003216.14 (ECU 3216.14) Aftertreatment Inlet NOx Sensor Faulty Der Aftertreatment Inlet NOx Sensor hat ein Problem bei der Messung festgestellt.
  • ECU 003226.09 (ECU 3226.09) CAN-Bus-Nachricht kann nicht empfangen werden, Informationen vom Nachbehandlungsauslass-NOx-Sensor Datenübertragungsproblem zwischen der ECU und dem Nachbehandlungsauslass-NOx-Sensor.
  • ECU 003226.12 (ECU 3226.12) Nachbehandlungsauslass-NOx-Sensor fehlerhaft Der Nachbehandlungsauslass-NOx-Sensor hat ein Problem bei der Messung festgestellt.
  • ECU 003226.14 (ECU 3226.14) Nachbehandlungsauslass NOx-Sensor fehlerhaft Der Nachbehandlungsauslass NOx-Sensor hat ein Problem bei der Messung festgestellt.
  • ECU 004364.01 (ECU 4364.01) Katalysatorwirkungsgrad des SCR-Systems extrem niedrig Der NOx-Wert am Ausgang des SCR-Systems ist zu hoch. HINWEIS: Eine minderwertige Diesel-Emissionsflüssigkeit (DEF) kann diesen Diagnosefehlercode verursachen.
  • ECU 004364.17 (ECU 4364.17) Katalysatorwirkungsgrad des SCR-Systems gering Der NOx-Wert am Ausgang des SCR-Systems ist zu hoch, um die Regeneration zu starten.
  • ECU 004364.18 (ECU 4364.18) Katalysatorwirkungsgrad des SCR-Systems mäßig niedrig Der NOx-Wert am Ausgang des SCR-Systems ist zu hoch, um eine Regeneration zu starten.
  • ECU 004360.07 (ECU 4360.07) SCR-Einlasstemperaturfehler Das SCR-Temperaturmodul hat ein Problem bei der Messung der Einlasstemperatur festgestellt.
  • ECU 004360.12 (ECU 4360.12) SCR-Einlasstemperatur fehlerhaft Das SCR-Temperaturmodul hat ein Problem bei der Messung der Einlasstemperatur festgestellt.
  • ECU 004363.12 (ECU 4363.12) SCR-Ausgangstemperatur fehlerhaft Das SCR-Temperaturmodul hat ein Problem bei der Messung der Ausgangstemperatur festgestellt.
  • ECU 004363.12 (ECU 4363.12) SCR-Ausgangstemperatur fehlerhaft Das SCR-Temperaturmodul hat ein Problem bei der Messung der Ausgangstemperatur festgestellt.
  • ECU 005246.00 (ECU 5246.00) SCR Operator Stage #3 Derate Notification Informationsfehler, um dem Bediener mitzuteilen, wie lange er noch Zeit hat, bis die Maschine den endgültigen Derate erreicht.
  • ECU 005246.13 (ECU 5246.13) SCR Operator Derate Notification Active Informativer Fehler, um den Operator zu benachrichtigen, dass der Derate-Timer des SCR-Systems aktiv ist.
  • ECU 005246.14 (ECU 5246.14) SCR Operator Stage #4 Derate Notification Informationsfehler, um dem Bediener mitzuteilen, wie lange er noch Zeit hat, bis die Maschine den endgültigen Derate erreicht.
  • ECU 005246.14 (ECU 5246.14) SCR Operator Stage #4 Derate Notification Informationsfehler, um dem Bediener mitzuteilen, wie lange er noch Zeit hat, bis die Maschine den endgültigen Derate erreicht.
  • ECU 005246.16 (ECU 5246.16) SCR Operator Stage #2 Derate Notification Informationsfehler, um dem Bediener mitzuteilen, wie lange er noch Zeit hat, bis die Maschine den endgültigen Derate erreicht.
  • ECU 005246.31 (ECU 5246.31) SCR Operator Final Derate Notification Informativer Fehler, um den Bediener zu benachrichtigen, dass die Maschine das endgültige Derate erreicht hat.
  • ECU 005743.09 (ECU 5743.09) Daten können nicht empfangen werden, Informationen vom SCR-Temperaturmodul Datenübertragungsproblem zwischen der ECU und dem SCR-Temperaturmodul.

Sie können Ihr Modell nicht finden? rufen Sie uns trotzdem an