Zum Inhalt springen

Hitachi/Isuzu DPF+SCR/DEF Löschsatz

Hitachi/Isuzu DPF+SCR/DEF Löschsatz

Hitachi/Isuzu DPF+SCR/DEF Löschsatz


Unser Hitachi/Isuzu DPF+DEF Delete Kit ist ein nicht-invasiver Plug-and-Play-Emulator, der sowohl den Partikelfilter DPF als auch das SCR/DEF Diesel Exhaust Fluid von Hitachi-Maschinen oder jeder Maschine mit einem Isuzu-Motor vollständig entfernt. Dank der originalen, passenden Stecker ist die Installation schnell und einfach. Nach der Installation müssen Sie sich nicht mehr um die Reinigung des DPF und die Zugabe von Dieselabgasflüssigkeit kümmern.


Basisangebot

Nachstehend finden Sie ein Basisangebot an Hitachi/Isuzu DPF-Emulatoren.

Isuzu DPF + DEF (SCR) Löschsatz.


Diese Version des Emulators ist für Motoren konzipiert, die sowohl mit einem Dieselpartikelfilter (DPF) als auch mit einem SCR-Dosiersystem (Selective Catalytic Reduction), auch Diesel Exhaust Fluid (DEF/AdBlue) genannt, ausgestattet sind.

Ähnlich wie bei der Installation der reinen DPF-Version des Emulators basiert die Installation unseres Emulators für Dieselpartikelfilter und Dieselabgasflüssigkeit auf passenden Steckern, d.h. es handelt sich um eine vollständige Plug-and-Play-Installation. Iso-CAN-Stecker und Stecker, die die Selektive Katalytische Reduktion mit der ECU verbinden, müssen mit unserem Gerät verbunden werden. Außerdem muss die Sicherung des Dieselabgas-Tanks entfernt werden.

Der Einbau unseres Isuzu SCR/DEF-Entfernungskits ist einfach und kann unter Anleitung unseres Technikers auf unserem Tech-Support-Kanal durchgeführt werden.

Unser Isuzu DEF-Entfernungs-Kit emuliert einen voll funktionsfähigen DEF-Tank. Es emuliert sowohl den Flüssigkeitsstand im Tank, den Druck der Flüssigkeit im Tank als auch die Stickoxid-Sensoren (Nox-Sensoren).

  • Prüfen Sie hier, ob Ihr Modell unterstützt wird

Jetzt bestellen


Isuzu DPF-Löschsatz (nur DPF)


Unser Isuzu DPF-Löschsatz ist ein einfaches Plug-and-Play-Gerät, das die Arbeit eines voll funktionsfähigen DPF-Systems imitiert. Die Installation ist einfach und kann von jedem durchgeführt werden.

Wenn Sie kein Mechaniker sind, kann unser Techniker Sie über unseren WhatsApp-Kanal für technischen Support durch die Installation führen.
Weitere Details zu unserem Isuzu DPF-Löschsatz finden Sie unten.

Die Installation des Emulators ist völlig unaufwändig, da die Stecker des Löschkits mit den Originalsteckern des Geräts übereinstimmen.

Unser Isuzu DPF-Löschsatz ist für den Motor völlig ungefährlich und nimmt keine Änderungen am Motorsteuergerät (ECU) vor. Es kommuniziert lediglich mit der ECU und sendet die gleichen Signale wie ein originales DPF-System.
Mit unserem Löschgerät kann der Hitachi/Isuzu DPF-Filter sicher entfernt werden, ohne dass ein Eingriff in die Motorsteuerung erforderlich ist. Sobald das Gerät installiert ist, muss der Dieselpartikelfilter (DPF) entfernt werden.

  • Prüfen Sie hier, ob Ihr Modell unterstützt wird

Jetzt bestellen


DPF-Emulator-Installationen

Nachfolgend finden Sie einige Beispielfotos von unseren Installationen.

Einbau in eine HITACHI 210LC Maschine mit einem ISUZU 4HK1 Motor.
Einbau in eine HITACHI ZX 670 Maschine mit einem ISUZU 6WG1 Motor.
Einbau in eine HITACHI ZX 490 LCH Maschine mit ISUZU 6WG1 Motor Stufe 5 DPF+DEF (SCR).

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Installation des Emulators und die Entfernung des DPF?

Die Installation des Geräts ist nicht invasiv, dies wird durch die Originalstecker erreicht, mit denen der Emulator ausgestattet ist. Die Stopfen passen zu denen der Maschine. Der Ausbau des Hitachi/Isuzu DPF-Filters mit Hilfe unseres Emulators ist völlig sicher für den Motor und erfordert keinerlei Eingriff in die Motorsteuerung. Nach dem Einbau des Geräts muss der Dieselpartikelfilter entfernt werden.

Wie funktioniert die Installation des Emulators und der Ausbau von DPF und SCR?

Ähnlich wie bei der Installation in Maschinen, die nur den DPF haben, muss der Emulator mit den Steckern angeschlossen werden, mit denen das Gerät ausgestattet ist. Trennen Sie dann die AdBlue-Pumpensteuerung und die Stickoxid-Sensoren ab. Schließen Sie den Stecker des Emulators an der Stelle eines der NOx-Sensoren an. Eine ausführliche Anleitung mit einer vollständigen Beschreibung der Serviceschritte liegt jeder Bestellung bei.

Wie funktioniert die DPF-Regeneration nach dem Ausbau des Filters?

Der Emulator simuliert den Betrieb eines effizient arbeitenden Emissionsminderungssystems. Die Motorsteuerung aktiviert die DPF-Regeneration nicht, weil die vom Emulator erzeugten Signale melden, dass der Dieselpartikelfilter in einwandfreiem Zustand ist.

Sollte ich weiterhin DEF (AdBlue)-Flüssigkeit hinzufügen?

Nein. Die DEF/SCR-Pumpe pumpt die Flüssigkeit nicht mehr. Ein Nachfüllen ist nicht erforderlich.

Bei meiner Maschine wurde ein defekter Temperatursensor diagnostiziert. Kann ich dieses Produkt installieren?

Ja! Jeder Sensor, der den Betrieb des DPF-Systems überwacht, wird nach dem Einbau des Geräts obsolet. Die Sensoren können also beschädigt bleiben oder ganz entfernt werden.


unterstützt
Motoren/Modelle

Motoren
  • Nur DPF: 4HK1, 4JJ1, 6HK1, 6WG1, 6UZ1,
  • DPF+SCR: 2022+
Modelle
  • HITACHI: ZX 110, EX 75 US, ZX890LCH-6, ZX 240, ZX 670 LCH-3, ZX 135 US-3, ZX 350 LC-3, ZX 225 USLC-5, ZX 280 LCN-3, ZX 210 LC-3, ZX 470 LCH-5, ZX 135 US-5, ZX 210 LC-5, ZX 870 LCH-3, ZX 350 LC-5, ZX 250 LCN-3, ZX 225 USLC-3, ZX 290 LCN-5, ZX200-3G, ZX 250 LC-5, ZX 180 LC-3, ZX 250 LC-3, ZX530LCH-6, ZX 400 LCH-3, ZX 350 LCN-3, ZX690LCH-6, ZX 130-3, ZX 290 LC-5, ZX 250 LCN-5, ZX 470 LCH-3, ZX 240 N 3, ZX 160 LC-3, ZX330-5G, ZX 520 LCH-5, ZX 210 W 3, ZX220W-5B, ZX 870 LCR-3, ZX330LC-5G, ZX160LC-6, ZX 160 LC-5, ZX 130-5, ZX120, ZX350H-5G, ZX870-5G, ZX 470 LC-5, ZX870LCH-5B, ZX 350 LCN-5, ZX 190 LC-5, ZX 250 LC-3, ZX 70 LC-3, ZX 110-3, ZX 240 LC 3, ZX 225 USRLC-3, ZX670LCH-5B, ZX 670 LCR-3, ZX 470 LCH-5 G, ZX200LC-5G, ZX210LCH-5G, ZX260, ZX890LCH-7, ZX 225 USRLC-5, ZX490LCH-7, ZX240N-6, ZX 110 M 3, ZX 870 H 3 LD, ZX130-5G, ZX350LCH-5G, ZX 180 LC-5, ZX 130 LCN-5 B, ZX 520 LCR-3, ZX225USLC-7, ZX 130-5 B, ZX690LCH-7, ZX470LC-5G, ZX 470 H-3 LD, ZH 210 LC-5, ZX240-5G, ZX530LCH-7, ZX470LCR-5G, ZX270LC-3, ZX270LC-3, ZX160LC-5G, ZX250LCN-7, ZX870H-5G, ZX470LCH-5G, ZX870LCR-5G, ZX870LCH-5G, ZX870LC-5G, ZX670LC-5G, ZX180LCN-5G, ZX870H-5 LD, ZX670LCR-5G, ZX520LCH-3F, ZX230LC-3, ZX470R-5G, ZX470LCH-5B, ZX670LCH-5G, ZX670LCR-5G, ZX500LC-3F, ZX230-3, ZX890H-7, ZX130LCN, ZX470H-5G, ZX225USRLC-7, ZX210X-6, ZX225USRLC-7, ZX210X-6, ZX170W-5, ZX 145 W 3, ZX 190 W 3, ZX 140 W 5, ZX 170 W-3, ZX 140 W 3, ZX190W-5A, ZX170W-5A, ZX210W-5A, ZX180W-7, ZX220W-7, ZX190W-5, ZX170W-5, EG 70 R 3, ZW150-5B, ZW550-6, ZW 370-5, ZW 250, ZW370-6, ZW 220-5, ZW140PL-5, ZW150PL-5, ZW220-7, ZW140-5B, ZW250-5B, ZW 550-5, LX 110, LX 70, LX 80, LX 160, LX 130, LX 110, ZW370-6 HC, LX 300, ZX 35, ZX 50, ZX 27-3, ZX 30, ZW50, ZW80, ZW 95, ZW 75, ZW40, ZW 65, ZW120-G, ZW30, ZW100-G, ZW90, LX 50, ZW50-5B, ZW30-5B, ZX70-5G, ZX70LC-5G, ZX95US-7, ZX95USB-7, ZX60USB-5N, ZX95US-7, ZX95USB-7, ZX 27 U-2, ZX 38 U 3, ZX 52 U 3, ZX38U-5A, ZX 48 U 3, ZX 35 U-2, ZX 30 U-2, ZX48U-5A, ZX 33 U 3, ZX 29 U 3, ZX33U-5A, ZX 50 U-2, ZX55U-5A, ZX 40 U-2, ZX55U-6, NX30, TMX 20 neo, AH350D, AH300D, AH250D, AH400D, AH500, ZW 310
  • ISUZU: Novo Ultra, Novo, Novo Citi, P75, F11 H, F 11 J, F11 K, F11 M, F11 N, F12 J, F12 L, F12 N, F12 Q, F14 J, F14 L, F14 N, F14N J, F14N L, F14N N, F14N Q, F14 Q, L35 F, L35 F S, L35 H, L35 H S, P65 H, P75 F, P75 H, P75 M, P75 Q, P75 Q Crew, N35 H, N35 K, N35 L, N55.150, NPR, NRR, NQR
  • GEHÄUSE: 225, 300, 350, 750, CX130, CX145C, CX160, CX160, CX235, CX240, CX245, CX250, CX300, CX330, CX350, CX370, CX380, CX470, CX490, CX500, CX700, CX800
  • JOHN DEERE: 190D, 220D, 225D, 470G, 670G, 870G, 135G
  • SANY: SY 95 C, SY 155 U, 115C, 135, 155C, 235, 305H, 365-9, 365C, 365H, SY380C-10HD, 485H
  • LINK-BELT: 800 X2 MH, 800 LX, 800 LX, 750 X4, 700 X2, 700 LX, 5040 TL, 5040 RB, 470 X3, 4640 TL, 4640 RB, 4640B TL, 460 X2, 4040 TL, 4040 RB, 4040 PH, 4040 PH, 380 X4 MH, 3740 TL, 3740 RB, 3740 PH, 370 LX Road Builder, 360 X3E, 360 X2 RT MH, 350 X4 Long Front, 350 X4, 350 X3, 350 X2, 3440B PH, 330 LX, 3240 TL, 3240 RB, 3240 PH, 300 X4S, 300 X4, 300 X3E, 300 X3, 290 X2, 290 X2, 260 X4S, 250 X4 SL, 250 X4 MH, 250 X4 Long Front, 250 X4, 250 X3 MH, 250 X3 Long Front, 250 X3E, 250 X3 L, 245 X4 Spin Ace, 240 X2 MH, 240 X2 Long Front, 240 X2, 220 X4S, 210 X4 Long Front, 210 X4, 210 X3E, 210 X3, 210 X2 Long Front, 210 X2, 210 LX Long Front, 180 X3E, 160 X4, 160 X2, 145 X4 Spin Ace, 145 X3E, 135 Spin Ace, 130 X4, 130 X3E, 130 X3, 130 X2
  • KOBELCO: ED 160 BR 5, ED 160 BR 7, SK 130 LC 11, SK 130 LC 11, SK 135 SR 7, SK 140 LC 11, SK 140 SRD 5 MD, SK 140 SRD 7, SK 140 SRL 5, SK 140 SRL 7, SK 140 SRLC 5, SK 140 SRLC 7
  • CHEVROLET: Kodiak C4500, Kodiak C6500, Kodiak C8500, T-Reihe T5500, T-Reihe T6500, T-Reihe T7500, T-Reihe T8500, W-Reihe W5500

Emuliert
Komponenten

Klicken Sie zum Erweitern
  • DPF:
    • Temperatursensor T0 – 1J500-18500,
    • Temperatursensor T1 – 1J770-18510,
    • Temperatursensor T2 – 1J500-18522,
    • DPF-Drucksensor – 1J520-18600 (1J520-18601),
  • DEF (SCR):
    • DEF Pump Beispiel Seriennummern: 1H015-60401, 1H010-60403, 1J508-19650, 1J508-19451, 1J508-19653, 1J508-19654, 1J508-19655, 1J508-19656, 1J508-19657, 1H002-60405, 1H002-60406, 1H002-60407, 1G010-60402, 1H010-60400, 1H015-60400, 1H015-60402,
    • NOx-Sensoren
    • ADBLUE TANK und ADBLUE TANK SENSOREN.

Emissionsbezogen
Fehlercodes

Klicken Sie zum Erweitern
  • fP2002: Dieselpartikelfilter-Effizienz unter dem Schwellenwert Bank 1
  • fP2003: Dieselpartikelfilter-Effizienz unter dem Schwellenwert Bank 2
  • fP200C: Dieselpartikelfilter Übertemperatur Bank 1
  • fP200D: Dieselpartikelfilter Übertemperatur Bank 2
  • fP242F: Dieselpartikelfilter-Beschränkung – Ascheansammlung, Überlastung Dieselpartikelfilter B-041
  • fP244A: Dieselpartikelfilter-Differenzdruck zu niedrig
  • fP244B: Dieselpartikelfilter-Differenzdruck zu hoch
  • fP2452: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“ Schaltkreis Hochspannungspartikelfilter Drucksensor C-030, Niederspannungsdrucksensor Partikelfilter C-030
  • fP2453: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“ Schaltkreis Bereich/Leistung, Niedriger Differenzdruck Sensor Druck Partikelfilter B-041, Fehler Leitung Schlauch Drucksensor Partikelfilter B-041, Unzuverlässiger Differenzdruck Drucksensor Staubfilter B-041
  • fP2454: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“ Schaltkreis niedrig
  • fP2455: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“ Schaltkreis hoch
  • fP2456: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“ Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP2458: Dauer der Regeneration des Dieselpartikelfilters
  • fP2459: Dieselpartikelfilter-Regenerationsfrequenz
  • fP245E: Dieselpartikelfilter Drucksensor „B“ Schaltkreis
  • fP245F: Dieselpartikelfilter Drucksensor „B“ Schaltkreis Bereich/Leistung
  • fP2460: Dieselpartikelfilter Drucksensor „B“ Schaltkreis niedrig
  • fP2461: Dieselpartikelfilter Drucksensor „B“ Schaltkreis Hoch
  • fP2462: Dieselpartikelfilter Drucksensor „B“ Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP2463: Dieselpartikelfilter-Beschränkung – Rußablagerung
  • fP2464: Dieselpartikelfilter-Differenzdruck zu niedrig
  • fP2465: Dieselpartikelfilter-Differenzdruck zu hoch
  • fP246B: Falsche Fahrzeugbedingungen für die Regeneration des Dieselpartikelfilters
  • fP246C: Dieselpartikelfilter-Beschränkung – Erzwungene Leistungsbegrenzung
  • fP246D: Dieselpartikelfilter Drucksensor „A“/“B“ Korrelation
  • fP260E: Steuerkreis für die Regenerationslampe des Dieselpartikelfilters
  • fP20DD: Abgasnachbehandlung Kraftstoffdrucksensorschaltung
  • fP20DE: Abgasnachbehandlung Kraftstoffdrucksensor Schaltkreis Bereich/Leistung
  • fP20DF: Abgasnachbehandlung Kraftstoffdrucksensor Schaltkreis niedrig
  • fP20E0: Abgasnachbehandlung Kraftstoffdrucksensor Schaltkreis Hoch
  • fP20E1: Abgasnachbehandlung Kraftstoffdrucksensor Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP2466: Schaltkreis Abgastemperatursensor
  • fP2467: Abgastemperatursensor Schaltkreis Bereich/Leistung
  • fP2468: Abgastemperatursensor Schaltkreis niedrig
  • fP2469: Abgastemperatursensor Schaltkreis Hoch
  • fP246A: Abgastemperatursensor Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP246E: Schaltkreis Abgastemperatursensor
  • fP246F: Abgastemperatursensor Schaltkreis Bereich/Leistung
  • fP2470: Schaltkreis Abgastemperatursensor niedrig
  • fP2471: Abgastemperatursensor Schaltkreis Hoch
  • fP2472: Abgastemperatursensor Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP2473: Schaltkreis Abgastemperatursensor
  • fP2474: Abgastemperatursensor Schaltkreis Bereich/Leistung
  • fP2475: Schaltkreis Abgastemperatursensor niedrig
  • fP2476: Abgastemperatursensor Schaltkreis Hoch
  • fP2477: Abgastemperatursensor Schaltkreis intermittierend/fehlerhaft
  • fP2478: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP2479: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247A: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247B: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247C: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247D: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247E: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP247F: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP2480: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP2481: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs
  • fP2482: Abgastemperatur außerhalb des Bereichs

Sie können Ihr Modell nicht finden? rufen Sie uns trotzdem an